Dr. med. Thomas Geerkens 
Team
 
Dr. med. Thomas Geerkens Aufgewachsen bin ich in Kempen am Niederrhein. Nach meinem Zivildienst, den ich am Universitätsklinikum Bonn absolvierte, studierte ich in Aachen Humanmedizin (Auslandsaufenthalte in Österreich, Südafrika und in der Schweiz).
Die Ausbildung zum Kinderarzt begann ich 2001 bei Univ.-Prof. Dr. G. Heimann an der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin der RWTH Aachen.

Seit 2006 bin ich Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin. Ab 2007 war ich als Oberarzt an der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Krankenhaus Bethanien hier in Moers tätig. 2008 konnte ich die Zusatzbezeichnung Allergologie und 2014 Kinder-Lungenheilkunde erlangen.

Ich freue mich, seit Januar 2016 als Nachfolger von Herrn Schmitz-Förster als niedergelassener Kinderarzt in Moers arbeiten zu können. Nach meiner Arbeit freue ich mich auf meine Frau Susanne und meine 3 Kinder Greta, Quentin und Rosa. Wenn ich dann noch Zeit finde, jogge ich gerne, spiele Tennis und fahre Mountainbike oder Rennrad.

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften und Qualitätszirkeln:
- Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin
- Gesellschaft für pädiatrische Pneumologie
- Gesellschaft für pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin


Dr. med. Renée Weerens
Renée Weerens (Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin)
Humanmedizin habe ich in Maastricht studiert. Während meiner Auslandsaufenthalte in Uganda und Süd-Afrika wurde meine Begeisterung für die Kinder- und Jugendmedizin geweckt. 2010 habe ich dann meine Weiterbildung zur Kinderärztin in den Niederlanden (VieCuri Krankenhaus Venlo & Universitätsklinikum Maastricht) begonnen und diese ab 2013 in der Kinderklinik und im Sozialpädiatrischen Zentrum des Bethanien Krankenhauses in Moers fortgesetzt. Seit September 2018 bin ich Fachärztin für Pädiatrie.

Mit meinem Mann und meinen Kindern (Sohn, 4 Jahre, und Tochter, 3 Jahre) wohne ich in der Nähe von Roermond. Ich bin gerne Mama, aktiv in meiner Nachbarschaft und Mitglied beim Wirtschaftsjuniorenkreis Roermond. Außerdem reisen wir gerne.

Ich schätze es sehr, dass Kinder ehrlich und willensstark sind. Nicht nur bei körperlichen Beschwerden sondern auch bei Fragen zur sozialen, psychischen und intelektuellen Entwicklung stehe ich Ihnen als Eltern, den Kindern und Jugendlichen zur Verfügung.

Es freut mich, wieder mit meinem ehemaligen Oberarzt Dr. Thomas Geerkens zusammenzuarbeiten. Sie werden mich meist montags und dienstags, gelegentlich auch donnerstags in seiner Praxis antreffen.


Miriam Diefenbach
Dr. med. Miriam Diefenbach (Weiterbildungsassistentin, Kinder- und Jugendmedizin)
Medizin studiert habe ich an der RTWH Aachen. Anschließend begann ich 2013 meine Weiterbildung zur Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin in der Kinderklinik in Wesel unter Leitung von Frau Prof. M. Gappa.
Nach der Geburt meiner Tochter Johanna ging ich 2018 in Elternzeit. Jetzt möchte ich meine Weiterbildung vervollständigen und freue mich, dass mir Dr. Geerkens, den ich zunächst als Kinderarzt meiner Tochter kennengelernt habe, in seiner Praxis die Gelegenheit dazu gibt.
Sie werden mich v.a. mittwochs, donnerstags und freitags vormittags dort antreffen.
Ich lebe mit meinem Mann und meiner Tochter in Moers. In meiner Freizeit lese ich gern (und viel), entdecke mit Johanna die Welt neu und spiele Brettspiele (wenn es die Zeit erlaubt).


Silke Kreischer
Silke Kreischer (MFA, Leitung)
Seit meiner Geburt 1986 lebe ich in Moers. Ich habe im September 2002 meine Ausbildung zur MFA in der Kinder- und Jugendarztpraxis Schmitz-Förster begonnen. Im Anschluss an meine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung 2005 wurde ich erfreulicherweise übernommen. Seitdem arbeite ich in allen Bereichen der Kinderarztpraxis und unterstütze gemeinsam mit meinen Kolleginnen seit dem 1.1.2016 unseren neuen Chef Dr. Thomas Geerkens im täglichen Ablauf mit den kleinen und auch größeren Patienten.

Ich verreise gerne und schaue gern Fußball, am liebsten mit meinem Freund Thorsten live im Stadion. Einen Lieblingsverein habe ich auch, aber den verrate ich hier nicht.

Irmgard Karpa
Irmgard Karpa (MFA)
In Moers bin ich 1958 geboren und aufgewachsen. Ich bin verheiratet, habe zwei Töchter und einen Enkel. Nach meiner Ausbildung habe ich zunächst bei einem Praktischen Arzt in Moers-Kapellen gearbeitet. Nach „Kinder-Pause“ als Hausfrau und Mutter wollte ich nach 10 Jahren wieder am Berufsleben teilnehmen. Seit 1990 arbeite ich in der Kinder- und Jugendarztpraxis Schmitz-Förster bis zur Praxisübergabe am 1.1.2016 an Dr. Thomas Geerkens. Meine Kolleginnen und ich freuen uns über die neuen Herausforderungen.

Meine Freizeit verbringe ich mit meiner Familie, die ich gerne mit neuen Kochrezepten überrasche. Außerdem schaue ich gerne Fußball und ein gutes Buch zu lesen gehört für mich auch zur Freizeitbeschäftigung.

Bärbel Gronemann
Bärbel Gronemann (Krankenschwester)
In Moers aufgewachsen, absolvierte ich nach dem Abitur die Ausbildung zur Krankenschwester im ev. Kaiser-Wilhelm-Krankenhaus in Duisburg. Ich bin verheiratet und Mutter von drei erwachsenen Söhnen. Nach längerer Unterbrechung als Hausfrau und Mutter, erwarb ich 1998 die Qualifikation zur Asthmatrainerin für Kinder und Jugendliche. Seit Oktober 1999 führe ich zusammen mit einem Team ambulante Asthmaschulungen in der Kinderklinik Bethanien in Moers durch. In dieser Zeit habe ich bereits häufig mit Dr. Geerkens zusammengearbeitet. Seit Februar 2010 war ich zusätzlich in der Notfallambulanz in der Kinderklinik Bethanien tätig. Auf der Suche nach einer beruflichen Veränderung, hatte ich das große Glück hier einen neuen Wirkungskreis zu finden und wieder mit Herrn Dr. Thomas Geerkens und Frau Renée Weerens zusammen zu arbeiten.

In meiner Freizeit verreise ich gerne und genieße die Zeit mit meiner Familie. Ich freue mich auf eine baldige neue Herausforderung als Oma. Mein neustes Hobby ist Schwedisch lernen, was mir sehr viel Spaß macht.

Diane Schramm
Diane Schramm (Kinderkrankenschwester)
Aufgewachsen bin ich in Moers und habe nach meinem Abitur die Ausbildung zur Kinderkrankenschwester am Universitätsklinikum Essen absolviert. Dort habe ich nach meinem Examen von 2002 – 2009 im Bereich Knochenmarktransplantation gearbeitet. 2009 bin ich an das Krankenhaus Bethanien in Moers gewechselt und war in der Geburtshilfe tätig, seit 2014 als stellvertretende Stationsleitung. Die berufsbegleitende Weiterbildung zur Stations- und Abteilungsleitung habe ich an der Bethanien Akademie im Mai 2018 erfolgreich abgeschlossen.
2008 und 2012 bin ich Mutter von zwei wunderbaren Kindern geworden und lebe mit meinem Mann und unseren Kindern immer noch in Moers. Ich treffe gerne Freunde, mache Sport und genieße die Zeit mit meiner Familie.
Dr Geerkens kenne ich noch aus dem Krankenhaus Bethanien und seitdem er die eigene Praxis hat, gehe ich mit meinen Kindern sehr gerne zu ihm.
Ich bin gespannt auf die neuen Herausforderungen und freue mich sehr auf meine zukünftigen Tätigkeiten und das Team in der Praxis.